(c) Dr. H. Schneider, Rurstr. 47a, 52441 Linnich  -  
Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie die aktuellsten News aus DeutscheDental.de:


dd-News vom 05.12.
ZE-Punktwert steigt um 3%
Neuer Abschluss der Punktwert-Verhandlungen von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und GKV-Spitzenverband bei Zahnersatz und Zahnkronen: Nach intensiven und sachorientierten Gesprächen haben sich die Selbstverwaltungspartner auf Bundesebene einvernehmlich auf eine Erhöhung des Punktwerts für das Jahr 2020 um 3,0 Prozent im Vergleich zum aktuellen Wert geeinigt.

D.....
dd-News vom 04.12.
LG HH kassiert Whatsapp-Krankschreibung ein
Das LG Hamburg hat die Krankschreibung per Whatsapp untersagt. Ferndiagnosen seien unzulässig.

Im Urteil heißt es dazu:

"Die hier beworbene Ausstellung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen im Wege der Ferndiagnose in der in Anlage K 5 beschriebenen Art und Weise verstößt gegen die ärztliche Sorgfalt. Diesbezüglich bestimmt § 25 der Musterberufsor.....
dd-News vom 03.12.
DGI: Wachsende Implantat-Bedeutung
Um den Erfolg einer Therapie mit Zahnimplantaten dauerhaft zu sichern, ist eine langfristige professionelle Betreuung der Patienten unerlässlich“, erklärt DGI-Präsident Prof. Dr. Knut A. Grötz (Wiesbaden) auf dem 33. Kongress der DGI.

Insbesondere die Betreuung von Risikopatienten erfordere eine engere Zusammenarbeit mit anderen (zahn-)medizinischen Fächern und e.....

dd-News vom 25.11.
Neue Pa-Stäbchen aus Halle
Eine "neue Behandlungsmethode" verspricht eine idw-Meldung: dabei ist Monocyclin ein alter Hut...

Neu ist aber die patent-angemeldete Aufbereitung mit biegbaren Stäbchen (andere Arbeiten mit Fäden als Träger). Hier die Meldung zum neuen Produkt:

Neuartige bioabbaubare Stäbchen versprechen eine besser verträgliche Behandlung von Parodontitis. Dafür haben Forsch.....

dd-News vom 21.11.
DTZT 2019: 3000 in FFM
Meine Praxis - Meine Zukunft - Trends auf dem Prüfstand

Es gab viel positives Feedback der knapp 3.000 Besucher des wissenschaftlichen Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt/Main auf der gemeinsamen Reise in die dentale Zukunft. Die Auswahl der Vorträge und Themen unter dem spannenden Motto „Meine Praxis - Meine Zukunft - Trends auf dem Prüfstand“ erw.....

dd-News vom 18.11.
DGZMK: Frankenberger neuer Präsident
Prof. Dr. Roland Frankenberger ist zum neuen Präsidenten der DGZMK gewählt worden.

Als neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) hat Prof. Dr. med. dent. Roland Frankenberger (51 Jahre / Universität Marburg) die Leitung der wissenschaftlichen Dachorganisation mit über 40 Fachgesellschaften und Arbeitskreisen sowie 24.00.....
dd-News vom 12.11.
Niedrigzinspolitik protegiert Staatshaushalte
Der deutsche Staat hat zwischen 2008 und 2018 dank der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) 184 Milliarden Euro eingespart und ist damit der größte Profiteur unter den Euroländern. Das zeigen aktuelle Berechnungen der Allianz.

Ein ganz anderes Bild zeigt sich für die deutschen Sparer. Wegen der vergleichsweise hohen Ersparnisse und einer eher geringen.....
dd-News vom 11.11.
Anbiotika: neuer Wirkstoff gegen Restizenzbakterien
Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben eine neue, vielversprechende Klasse von Wirkstoffen gegen resistente Bakterien entwickelt.

In ersten Tests in Zellkulturen und bei Insekten waren die Substanzen mindestens genau so effektiv wie gängige Antibiotika. Die neuen Stoffe zielen auf ein spezielles Enzym ab, das in dieser Form nur in den Bakterien vorkommt u.....
dd-News vom 28.10.
Antibiotika mit neuartiger Wirkung entdeckt
Forschende der Universität Zürich und der Polyphor AG haben eine neue Antibiotikaklasse entdeckt, die gegen mehrere Bakterien wirksam sind und über einen einzigartigen Wirkmechanismus verfügen. Sie blockieren den Aufbau der äusseren Membran und töten so gramnegative Bakterien effektiv ab.

Die rasche Verbreitung von Antibiotikaresistenzen ist ein weltweites Proble.....

dd-News vom 27.10.
Organspende: nur 25% der nötigen Spender
Um in Deutschland Organspende und -transplantation auf ein international übliches Niveau zu bringen, bräuchte es die drei- bis vierfache Zahl an Organspendern.

Mit dem neuen Gesetz für bessere Zusammenarbeit und bessere Strukturen bei der Organspende wurden strukturelle Mängel behoben, aber das allein wird nicht ausreichen, um die Zahl der zur Verfügung stehenden Organ.....
Mehr News lesen..
MasterVerband Implantologie Die bundesweite Organisation der in der zahnärztlichen Implantologie graduierten Zahnärzte. Weiteres erfahren Sie auf der Homepage des Implantat - Spezialisten -Verbands.

Top Stories
 Search

Mit unserer Suche spüren Sie einfach ein Thema aus DeutscheDental auf - egal, ob aus den Artikeln oder den News. Mit einem Klick finden Sie dann den Weg zur betreffenden Meldung. Der Zurück-Button Ihres Browsers führt Sie immer wieder zur Ergebnisliste.